Home       Kontakt  

         Tel.: 0421-16 10 12 84
So arbeiten wir!
Zinscheck
TopZinsen
Zinschart
Partner
Produkte
Was wird finanziert?
Förderprogramme
Privatkredit
Finanzierungsanfrage
Online- Antrag
Flex-Darlehen Kundeninformation
 
Traditionell sind in Deutschland lange Zinsbindungen beliebt. Dabei wird gerne übersehen, dass kurzfristige Zinsbindungen mehr Flexibilität bei der Rückzahlung des Darlehens bieten. Mit unserem Flex-Darlehen bieten wir Ihnen ein Finanzierungsinstrument, mit dem Sie von diesem Vorteil profitieren können.

So funktioniert das Flex-Darlehen:
Die Zinsbindung des Flex-Darlehens ist nicht für fünf oder zehn Jahre festgeschrieben, sondern wird alle drei Monate an den aktuellen Geldmarktzinssatz EURIBOR angepasst. EURIBOR ist der offizielle Zinssatz, zu dem sich große Banken untereinander Geld leihen. Er orientiert sich am Leitzinssatz der Europäischen Zentralbank (siehe Chart) und wird jeden Tag in der Zeitung veröffentlicht, so dass auch die vierteljährlichen Zinsanpassungen völlig nachvollziehbar sind. Hierin unterscheidet sich das Flex-Darlehen maßgeblich von klassischen variablen Darlehen, bei denen der Kreditgeber nach freiem Ermessen den Zinssatz anpassen kann.

Die Vorteile des Flex-Darlehens im Überblick:

ˇ 100%ige Sondertilgungsmöglichkeit ohne Vorfälligkeitsentschädigung
ˇ Jederzeitige Wandlungsmöglichkeit in ein Festzinsdarlehen und somit völlige Flexibilität bei der Zinsfixierung

Für wen ist das Flex-Darlehen sinnvoll?
Das Flex-Darlehen ist ideal für jeden, der maximale Flexibilität und langfristige Kalkulationssicherheit sucht.

Für das Flex-Darlehen gelten folgende Einschränkungen:
ˇ Hohe Bonitätsanforderungen
ˇ Keine Zwischenfinanzierungen

Weitere Informationen zum Flex-Darlehen erhalten Sie von Ihrem Finanzierungsberater.


zurück
 


 
Home  Formularcenter  Finanzierungslexikon   Zusammenarbeit  Finanzierungsanfrage   Impressum  Links   Kontakt