Home       Kontakt  

         Tel.: 0421-16 10 12 84
So arbeiten wir!
Zinscheck
TopZinsen
Zinschart
Partner
Produkte
Was wird finanziert?
Förderprogramme
Privatkredit
Finanzierungsanfrage
Online- Antrag
Annuitaetendarlehen Kundeninformation
 
Das Annuitätendarlehen ist die bekannteste Art der Immobilienfinanzierung.

So funktioniert das Annuitätendarlehen:
Der Kunde bezahlt monatlich oder vierteljährlich eine gleichbleibende Rate (die sogenannte Annuität), die sich aus dem Zinssatz und einem Tilgungsanteil zusammensetzt.

Beim Annuitätendarlehen wird der Zinssatz für eine bestimmte Laufzeit fest vereinbart. Üblich sind 5 bis 15 Jahre, wobei auch kürzere oder längere Zinsbindungen möglich sind. Am Ende dieser Zeit wird der Zinssatz auf Basis der dann geltenden Marktzinsen für die nächste Zinsbindungsfrist mit der Bank neu ausgehandelt.

Die Höhe des anfänglichen Tilgungssatzes ist frei wählbar, sie muss jedoch mindestens 1% betragen. Damit wird das Darlehen Monat für Monat und Stück für Stück zurückbezahlt. Während der Laufzeit verringert sich der Zinsanteil der Rate, während der Tilgungsanteil durch den ersparten Zinsanteil steigt.

Für wen macht ein Annuitätendarlehen Sinn?
Das herkömmliche Annuitätendarlehen ist besonders für solche Kreditnehmer geeignet, die ihre Immobilie selbst nutzen, Planungssicherheit schätzen und den exakten Verlauf der Tilgung festschreiben wollen.

Eine interessante Alternative zum Annuitätendarlehen für sicherheitsorientierte Kreditnehmer ist das Konstant-Darlehen, das eine feste monatliche Rate über die gesamte Finanzierungsdauer garantiert.

Um eine aktuelle Kondition für ein Annuitätendarlehen zu berechnen, nutzen Sie bitte unseren Zins-Check.

Weitere Einzelheiten zu diesem Produkt erfahren Sie von Ihrem Finanzierungsberater.


zurück
 


 
Home  Formularcenter  Finanzierungslexikon   Zusammenarbeit  Finanzierungsanfrage   Impressum  Links   Kontakt